Videos von Bürgerwindrad Blauen

Mit diesen Videos versuchen wir allgemeinverständlich Informationen zu Windrädern zu vermitteln, insbesondere zum geplanten Bürgerwindpark Blauen. Diese Videos finden sich auch auf unserer Youtube-Seite BuergerwindparkBlauen [externer Link]. Sie können die Videos wahlweise hier ohne Werbung und Cookies anschauen, oder auf Youtube mit Kommentaren.

Das neue Schweizer Stromgesetz

Das neue Schweizer Stromgesetz

In diesem Video nehmen wir euch mit auf eine Reise durch das neue Schweizer Stromgesetz. Wir erklären, was dieses neue Gesetz beinhaltet, welche Auswirkungen es auf die Bürger hat und was das für die Zukunft der Energieversorgung in der Schweiz bedeutet.

Als Quelle für alle im Video verwendeten Informationen dienten uns die Seiten der Befürworter und der Gegner [externe Links]:
https://www.stromgesetz-ja.ch/
https://naturkomitee.ch

Das „Windenergieflächenbedarfsgesetz“

Das „Windenergieflächenbedarfsgesetz“:

Warum jede freie Fläche zählt! In einer Welt, in der Umweltauflagen die Nutzungsmöglichkeiten von Land begrenzen, ist es entscheidend, jede verfügbare Fläche für Windkraft zu nutzen. Unsere Zukunft hängt von erneuerbaren Energien ab, und Windkraft spielt dabei eine Schlüsselrolle. Durch die effiziente Nutzung jedes Quadratmeters können wir unsere Energieversorgung sichern und gleichzeitig unseren Planeten schützen. Es ist Zeit zu handeln! Lasst uns gemeinsam jede Chance nutzen, um nachhaltig zu leben.

 

 

Brandgefahr in Windkraftanlagen?

Wie ist das jetzt genau, mit der Brandgefahr in Windkraftanlagen?

In diesem Video geht’s rund ums Thema Windkraftanlagen und die Wahrscheinlichkeit von Bränden. Die gute Nachricht: Brände sind super selten und definitiv kein Grund, gegen Windenergie zu sein! Es wird klar, Windkraft ist eine sichere Sache für unsere grüne Zukunft. Also, keine Panik! Windräder sind nicht nur cool, sondern auch sicher.

Quellen [externe Links]:
Deutschlandfunk:
https://www.deutschlandfunk.de/feuer…
Brandschutzanlage:
https://www.minimax.com/de/de/solutio…
Umweltbundesamt:
https://www.umweltbundesamt.de/daten/…
Bild der brennenden WEA:
https://www.brandschutz-kleinmann.de/…
Waldbrände 2023 in Deutschland:
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag…

Videos im Zusammenhang mit der Abstimmung in Schliengen

 In der Gemeinde Schliengen wurde am 18.2.2024 darüber abgestimmt, ob drei Windräder auf dem Gelände der Gemeinde errichtet werden sollen. Das gab den Anstoß für unsere Videoproduktion, denn es schien uns notwendig, die verzerrten und teilweise falschen Argumenten der Windkraftgegner zu widerlegen und mit Fakten dagegen zu halten. Bekanntlich war unsere Arbeit leider nicht von Erfolg gekrönt. Aber was wir in unseren Videos sagen, ist nach wie vor richtig.

Wie es weiter geht

Auf Youtube anschauen [externer Link]
Wie es weitergeht!

Nach der verlorenen Abstimmung in Schliengen 🙁

Auch wenn der Weg zur Förderung erneuerbarer Energien oft steinig ist, lassen wir uns nicht entmutigen! 💪🌱 Unser Ziel bleibt klar: eine nachhaltige Zukunft für uns alle. 🌍 Ab sofort werden wir euch regelmäßig mit spannenden Inhalten rund um dieses Thema versorgen. Bleibt dran und seid gespannt auf Neues! 💚

Nein zur Verhinderung der Windkraft

Auf Youtube anschauen [externer Link]

Wählen gehen!

Professor Volker Quaschning appelliert an die Vernunft, auch in Süddeutschland für Windräder zu stimmen.

Seine Seite bietet eine Fülle von Informationen zum Theme „Erneuerbare Energien“: https://www.volker-quaschning.de [externer Link]

Am 18.02. ist Wahltag. Bitte geht wählen und setzt ein klares „Nein“ zur Windkraft. Jede Stimme zählt! Wir können unseren Beitrag leisten und damit Großartiges tun. Nein zur VERHINDERUNG der Windkraft

Falsche Größen-Darstellung von Windrädern

Auf Youtube anschauen [externer Link]

Die übertriebene Darstellung von Windrädern auf Anti-Windkraft-Plakaten

Auf den Plakaten der „Interessengemeinschaft Blauen“ werden die Windräder stark übertrieben dargestellt, wie eine sorgfältige Berechnung nachweist. Handelt es sich um eine bewusste Überzeichnung, um Ängste zu schüren?

In einer Zeit, in der die Diskussion um erneuerbare Energien und deren Auswirkungen auf unsere Umwelt intensiver denn je geführt wird, ist es wichtig, auf Fakten zu setzen und sich vor der suggestiven Wirkung gefälschter Bilder zu schützen. Sehen Sie sich das Video an, um die Wahrheit hinter den Plakaten zu erfahren.

Die Berechnung (PDF)

Faktencheck – die unsauberen Methoden der IG „Lebensraum Blauen“

Auf Youtube anschauen [externer Link]

Faktencheck – die unsauberen Methoden der IG „Lebensraum Blauen“

In diesem Video überprüfen und widerlegen wir falsche Aussagen aus den Infoblättern der Interessengemeinschaft „Lebensraum Blauen“ und entlarven die Methoden der gezielten Manipulation.

In Diskussionen über die Energie der Zukunft ist es von entscheidender Bedeutung, auf Fakten und wissenschaftliche Erkenntnisse zu setzen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Das Präsentieren falscher Fakten, um persönliche Ziele zu erreichen, ist nicht nur unproduktiv, sondern kann auch verheerende Auswirkungen haben.

Indem falsche Informationen präsentiert werden, wird das Vertrauen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Diskussion untergraben. Statt konstruktive Lösungen zu finden, werden Zeit und Ressourcen verschwendet, um falsche Behauptungen zu widerlegen und die Diskussion wieder auf eine solide Grundlage zu stellen. Dies führt zu einem Stillstand und verhindert Fortschritte bei der Suche nach nachhaltigen Energielösungen.

In einer Zeit, in der der Klimawandel und die Energiewende dringende globale Herausforderungen darstellen, ist es unerlässlich, dass Diskussionen auf einer Grundlage der Wahrheit und wissenschaftlichen Erkenntnisse geführt werden. Nur durch einen ehrlichen und informierten Dialog können wir die besten Wege finden, um eine nachhaltige Energiezukunft zu gestalten, die den Bedürfnissen der aktuellen und zukünftigen Generationen gerecht wird.

Liebe Interessengemeinschaft Blauen,
ihr betont in eurem 6. Infoblatt, keine Unwahrheiten verbreitet zu haben. Belege oder ein entsprechendes Statement von dem Institut das ihr zitiert, könnt ihr aber nicht vorlegen. Bisher blieb jede Aufforderung an euch, Belege für eure Behauptungen zu präsentieren, ohne valide Antwort. Das wird wohl auch so bleiben, da solche nun mal nicht existieren.
Faktensammlung/Quellenangaben:

Falsche Angaben zur Fundament-Größe

Auf Youtube anschauen [externer Link]

Falsche Angaben zur Größe von Windrad-Fundamenten

Die Angaben zum Fundament eines Windrads in der Broschüre zum Bürgerentscheid [externer link] sind nicht korrekt. Die angebliche Quelle wurde falsch zitiert. Die Stellungnahme des betroffenen Ingenieurbüro IUS Weibel und Ness finden Sie hier: Stellungnahme IUS Weibel und Ness (PDF)

Windenergie in Bürgerhand

Auf Youtube anschauen [externer Link]

Windenergie in Bürgerhand

Am 18. Februar 2024 stimmten die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schliengen darüber ab, ob der Gemeinderatsbeschluss, Grundstücke für drei Windräder zu verpachten, zurückgenommen werden muss.

Viele Engagierte aus Schliengen haben überzeugende Argumente für den Bürgerwindpark auf dem Schliengener Hausberg. Sie stimmten am 18. Februar für den Windpark und daher mit NEIN zur Rücknahme des Beschlusses. Leider konnte sich diese vernünftige Position nicht durchsetzen 🙁

 

 

Weitere Videos im Zusammenhang mit dem Bürgerentscheid, insbesondere Statements Schliengener Bürger, finden Sie auf unseren Youtube und instagram-Seiten.